NEUIGKEITEN

====================================================

TEIL I

Neu! Grenzschilder zur Kennzeichnung von Reichsgebiet (siehe oben) sind    ab sofort erhältlich, sie kennzeichnen Grundstücke (Territorium) auf denen ausschließlich die Rechtsordnung des Kaiserreichs gilt (Mittelbares und Unmittelbares Reichsgebiet), zum Allgemeinen Reichsgebiet besteht eine   Pass- und Zollgrenze.

TEIL II

1KAISERREICHSHAUS

Das Kaiserreich möchte zum Aufbau eines Veranstaltungszentrums ein grosses Verwaltungsgebäude mit über 2000qm Nutzfläche erwerben.

Das Objekt liegt in der Mitte von Deutschland, in der Nähe des Harzes.

Wir rufen zu Spenden und Stiftungen auf, um den Kauf zu ermöglichen, benötigt werden Euro 10000.- + Mittel für Renovierung und Umbau.

Kontakt bitte per Telefon: 0177 / 3413396 oder E-Mail.

.

.

(Fotos auf Anfrage per E-Mail)

.

.

In dem Gebäude soll neben einigen Räumen für das Kaiserreich Deutschland (Kanzlei, Büros, Versammlungsräume, Krypta im Keller, u.ä.) ein              sozial-caritatives Zentrum entstehen, ein "HAUS DES VOLKES" für diverse, auch kulturelle, Aktivitäten, die Lagerung von Hilfsgütern, Vorbereitung und Leitung von Hilfsaktionen weltweit, etc.

Renovierung und Umbau sollen größtenteils durch Spenden, Stiftungen und freiwilligen Arbeitseinsatz erfolgen, hierzu wollen wir das ganze                 Deutsche Volk aufrufen:                                                                                                                "SCHAFFT EUCH SELBST EURE ZUKUNFT, DURCH EIGENE TAT"!

Mitwirkende und Förderer können das Haus nach Fertigstellung kostenfrei nutzen, wir rufen auch Vereine und Organisationen zur Mitwirkung auf!

======================================================

2)  BÜNDNIS der STAATLICHEN SELBSTVERWALTUNGEN gegründet.  (DEUTSCHER BUND)

Am 18. November 2013 wurde das                                                                        Bündnis der Staatlichen Selbstverwaltungen (BdSSV) (auch DEUTSCHER BUND genannt) gegründet. Ziel ist ein Zusammenschluß möglichst vieler Staatlicher Selbstverwaltungen zur gemeinsamen Interessenvertretung (jede SSV behält hierbei ihre volle Selbstständigkeit). Das Gebäude unter 1) könnte die Zentralverwaltung des BdSSV werden. Info über: HVDH8@aol.com

Grundidee ist die Ablehnung der Ideen der französischen Revolution und der russischen (bolschewistischen) Revolution und der Aufbau einer                       KONTERREVOLUTIONÄREN Freiheits-Bewegung.

Das Nordische Bündnis der Staatlichen Selbstverwaltungen (NB) (auch NORDISCHER BUND genannt) ist das Bündnis des Deutschen Bundes mit Organisationen in den Ländern Nordeuropas (Ostseegebiet etc.).

Das Europäisches Bündnis der Staatlichen Selbstverwaltungen (EB) (auch EUROPÄISCHER BUND genannt) ist das Bündnis des Deutschen Bundes mit Organisationen in anderen Ländern in Europa.

Allgemeine Flagge

Das Weltbündnis der Staatlichen Selbstverwaltungen (WB) (auch WELTBUND genannt) ist das Bündnis des Europäischen Bundes mit Organisationen in anderen Ländern der Welt. 

=====================================================

3)   MUSEUM

Im KAISERREICHSHAUS soll ein RITTERORDEN- und KAISERREICHSMUSEUM aufgebaut werden.

Themen:

- Geschichte und Gegenwart der Ritterorden                            (Schwerpunkt: Deutscher Ritterorden)

- über 2000 Jahre KAISERREICH: von Caesar und Augustus über Hadrian und Friedrich II Hohenstaufen bis Gerhard Germanicus

Im Jahre 2012 hat der Herrmeister von Livland und Preussen als Administrator des Kaisertums (Gerhard Germanicus Iulius Caesar Augustus) die Regentschaft über das Heilige Römische Reich übernommen.

Er ist heute REICHSOBERHAUPT des HEILIGEN RÖMISCHEN REICHS und des KAISERREICHS DEUTSCHLAND in Personalunion.

Im Jahre 2012/2013 wurde für die deutschsprachigen Teile des Reichsgebietes das KAISERREICH DEUTSCHLAND (in Fortführung des Deutschen Kaiserreichs bis 1918) aufgebaut. Ausblick: durch ein Bündnis mit Italien und den Beitritt der Nachbarländer hierzu kann das Kaiserreich zum Weltreich (neues IMPERIUM ROMANUM) werden!

Der Administrator wuchs in Westfalen auf, in der Tradition des Deutschen Ritterordens, umgeben von dem Schlössern und Herrensitzen des westfälischen Adels, der dem Orden viele seiner Ritter gab, von dort zogen sie einst ins Baltikum, um dem Orden zu dienen. Im Jahre 1996 erlebte er die Reorganisation des Ordens und wurde dessen erster Herrmeister der Neuzeit.

Bereits mehrmals inkarniert als Ordensmeister ist sein großes Vorbild  Herrmeister Wolter von Plettenberg, der ruhmreichste Feldherr des Ordens, Sieger über das gesamte russische Heer in der Schlacht am Smolinasee (bei Pleskau) am 13.September 1502                                       (höchster Ordensfeiertag).

Verwandt mit Wallenstein, dem großen Feldherrn im 30jährigen Krieg, interessiert er sich in besonderer Weise für militärische Fragen.

Ab 1990 führten ihn unzählige Fahrten in den Osten Deutschlands, 1995 erwarb er ein Haus bei Berlin. Das Jahr 1996 verbrachte er in Riga im Baltikum, in der Tradition der Ordensritter.

15 Jahre im Osten Deutschlands lebend erlebte er mit, wie die Republik ihren Charakter änderte, wie sie harmlose Rentner (und andere wehrlose Personen) enteignet, foltert und in Heimen und Hospizen ermordet, wie sie Familien die Kinder raubt. Das ganze unfassbare Unrecht war einer der Hauptgründe für den Aufbau des KAISERREICHS DEUTSCHLAND.

Verpflichtet den ritterlichen Idealen ist er der Beschützer der Frauen und Kinder, Witwen und Greise, der Armen und Wehrlosen, und deren Rächer.

Im Jahr 2013 ist der Administrator vom Reich zum höchsten Gerichtsherrn im Reichsgebiet ernannt worden, er kann alle Gerichtsurteile im Reichsgebiet aufheben, ändern oder eigene Urteile erlassen, Richter ernennen oder entlassen (votum ad imperatorem). Hiermit wird dem unfassbaren Unrecht und der Korruption, die heute herrschen, entgegengewirkt. Zur Bearbeitung der zahlreichen Verfahren sind zur Entlastung des Administrators folgende Rechtsorgane im Aufbau:                    1) der Reichshof  (in der Tradition des alten Reichshofrats bis 1806) und                                                                                                                         2) das Reichskammergericht.

Der Reichskanzleitrakt der Wiener Hofburg, in der auch der Reichshofrat bis 1806 tagte:                                                                            "zu Befürderung und Vollziehung der werthen Gerechtigkeit und Regiments im Römischen Reich..."

Im Jahr 2012 erwarb der Administrator ein Haus bei Kassel und verlegte die Reichs- und Ordenszentrale dorthin, Audienzen finden seither auf Schloss Wilhelmshöhe statt.

Kassel ist seit 2012 die Hauptstadt des HEILIGEN RÖMISCHEN REICHS und des KAISERREICHS DEUTSCHLAND.                                                            Sie ist auf ewig Sitz des Kaiserhauses.

=====================================================

4)  RITTERSCHAFTSWERKE (RW) - KNIGHTS Ind.

Es ist der Aufbau der Ritterschaftswerke (engl. KNIGHTS Industries) geplant, die Betätigungsfelder sollen sein:

-Baubereich (Entwicklung von Baustoffen, Innenausbau, Hausbau zu 10% heutiger Baukosten, Umnutzung/Renovierung von Großobjekten, etc..)

-Wehrtechnik/Rüstungsgüter/Sicherheitstechnik

-Bau und Weiterentwicklung von unkonventionellen Flugobjekten (UFO),  hierzu auch Umbau und Nutzung von unterirdischen Großanlagen

-Handwerksbetriebe

Die Zentrale der RW wird im Haus II des Verwaltungsgebäudes sein.

Investoren gesucht!

=====================================================

5KAISERREICH DEUTSCHLAND

VIDEO INTERVIEW 2: KAISERREICH DEUTSCHLAND

DER HERRMEISTER und ADMINISTRATOR des KAISERTUMS SPRICHT:

http://www.youtube.com/watch?v=RyNhutgQwMA&feature=c4-overview&list=UUFb_SpO4hqXhpAZkyYA1GIg

(Inhalt: CAESAR und CHRISTUS - Wer ist der Pontifex Maximus: Papst oder Kaiser? - sowie: Gebäudeerwerb und Neuigkeiten.....)

=====================================================

6) REICHSERKLÄRUNG

Die Reichserklärung (Loyalitätserklärung zum Kaiserreich) in nun verfügbar in 3 Versionen:

1) für Personen

2) für Organisationen

3) für Grundstücke/Liegenschaften (Inkraftsetzung der Rechtsordnung =Reichsordnung des Kaiserreichs)

=====================================================

7)  AUFKLEBER

ab sofort verfügbar:

Autoaufkleber, MOTIV I gross,  12 x 12 cm, Spezialfolie, Witterungsfest,

Schutzgebühr: Euro 10.- /pro Stück

____________________________________________________

Aufkleber, MOTIV I klein, 9 x 4,5 cm, Spezialfolie, Witterungsfest,

Schutzgebühr: Euro 7.- /pro Stück

____________________________________________________

Autoaufkleber MOTIV II gross,  12 x 12 cm, Spezialfolie, Witterungsfest,

Schutzgebühr: Euro 10.- /pro Stück

____________________________________________________


Bestellung per E-Mail: HVDH8@aol.com

====================================================

8) REVOLUTION in der UKRAINE

Die Revolution in der Ukraine zeigt wie schnell ein semi-kommunistisches Regime untergehen kann, eines der nächsten Länder auf der Liste kann Deutschland sein, mit der BRD haben wir eine als "Republik" getarnte Kolonialverwaltung in Lande. Die Deutschen werden bald nur noch ihre geraubten Kinder und in Kliniken und Heimen ERMORDETEN Eltern im Sinn haben und ein Schrei der Rache wird aus ihren Kehlen erklingen, unter dem das BRD-Regime zusammenbrechen wird!

Lasst uns dafür BETEN jeden Tag und jede Nacht!                          Gott erlöse uns vom BÖSEN, von der Herrschaft des Teufels, Amen!

====================================================

9)  BRD und Südstaaten der USA

Die BRD ist offensichtlich ähnlich den ehem. Südstaaten der USA organisiert:  das Volk ist völlig entwaffnet, gleich den Niggern in den ehem. Südstaaten der USA. Während im Bismarckreich (bis 1918) jeder freie Mann das Recht hatte Schußwaffen zu besitzen (wie heute noch in den USA) hat der Friedensvertrag von Versailles mit der Entwaffnung des Deutschen Volkes begonnen, die Weimarer Republik musste alle Waffen registrieren und den Besitz beschränken, dies ermöglichte erst das folgende völlige Terrorregime (bis 1945),  die BRD hat nun das Volk völlig entwaffnet, der SOUVERÄN   ("alle Staatsgewalt geht vom Volke aus") ist vom Regime entwaffnet und damit völlig wehrlos, nur die Sklavenhalter (Eigentümer der BRD) und ihre Aufseher (bewaffnete Organe der BRD) besitzen Waffen und setzen   damit ihren Willen gewaltsam oder durch Drohung mit Gewalt durch! Das     ist das Gegenteil einer freien oder demokratischen Ordnung, es ist die völlige Sklaverei, das Deutsche Volk ist zu Niggern erklärt worden (weiße Nigger) und wird entsprechend behandelt. Der Mensch hat RECHTE, die nicht entzogen werden dürfen, dazu gehört als erstes das Recht auf Selbstverteidigung, jeder freie Mann hat das Recht Waffen zu besitzen, alles andere ist Sklaverei oder führt zwangsläufig in die Versklavung (siehe heutige BRD).                                                                                                                                   Das KAISERREICH macht aus Niggern wieder freie Menschen, kämpfen Sie mit uns für das Recht des freien Mannes!

____________________________________________________

Weihnachtsansprache des Gauklers: Wie kann ein Regime, das selbst ein Terrorregime ist, "Flüchtlingen Schutz gewähren"? Es werden, wegen dem Geburtenrückgang, lediglich neue Nigger für das BRD-System gesucht!     Diese verlieren mit der Einreise ihre Menschenrechte! Sie werden in die  graue Masse der BRD-Sklaven eingereiht, darum geht es!

____________________________________________________

FACKELN IM STURM

Die US-Fernsehserie "Fackeln im Sturm" zeigt durchaus die Struktur der  BRD-Gesellschaft, die Rollen sind verteilt: es gibt dort Nigger (Volk), Overseer/Sklavenaufseher (Verwaltung, bewaffnete Organe, Richter etc.) und Master (Eigentümer der BRD).

Wie ist dies entstanden? Seit 1914 war es das Kriegsziel der Alliierten das Deutsche Volk zu versklaven, dies wurde erreicht mit dem Friedensvertrag von Versailles (1919) und der daran hängenden Weimarer Reichsverfassung, nach 1945 verschärft fortgeführt mit dem Grundgesetz, was die völlige Entrechtung brachte.

Der angebliche "Souverän" ("alle Staatsgewalt geht vom Volke aus"), das Deutsche Volk ist entwaffnet und kann somit garkeine Souveränität/Staatsgewalt ausüben, es ist wehrlos den Aufsehern ausgeliefert, die ihre Anweisungen von den Alliierten bekommen. Die Presse/Medien/Schulen/Universitäten sind kontrolliert und gesteuert.

Das Volk muß aufhören bei dem BRD-System mitzumachen, nur dies ist der Weg zur Freiheit!                                                                         Das Kaiserreich bietet alternative Strukturen in allen Bereichen!

____________________________________________________

=====================================================