KAISERREICH

DEUTSCHLAND

PASSKONTROLLE

__________________________

Der Neuaufbau

An Grundstücken des Kaiserreichs sind nunmehr Schilder angebracht, die auf den Hoheitsstatus hinweisen.

Einreise nur mit Reisepass und Einreisestempel.

=====================================================

Gegenwart


Rechtslage: Mit dem Einmarsch der Alliierten ins Reichsgebiet ist der Staat, das Deutsche Reich (gegr. 1871 unter Bismarck), handlungsunfähig geworden. Von den Alliierten wurde eine Selbstverwaltung eingesetzt, diese ist jedoch kein Staat, sondern nur eine Verwaltung. Die "Verwaltung des vereinigten Wirtschaftsgebietes" ging mit dem Grundgesetz auf die BRD über, mit der BRD wurde KEIN Staat gegründet, dies auch nach Aussage der Beteiligten. 1990 hätte sich das Deutsche Volk eine Verfassung geben sollen, wie es im Grundgesetz vorgesehen war, dies ist nicht geschehen, stattdessen wurde der Artikel 23 (GELTUNGSBEREICH) aus dem Grundgesetz von den Alliierten gestrichen, die BRD ist damit völkerrechtlich ERLOSCHEN. Das Grundgesetz ist ohne Geltungsbereich nicht mehr anwendbar. Seit 1990 fehlt allen Behörden, Gerichten, Ministerien, usw. die Rechtsgrundlage, sie sind somit ILLEGAL. Die BRD kann man seither höchstens nach Vereinsrecht als eine von vielen Selbstverwaltungen in Deutschland ansehen, die "Bundespersonalausweise" sind somit nichts anderes als VEREINSAUSWEISE. Anders als die BRD ist das KAISERREICH tief in der deutschen Geschichte verwurzelt, es führt die Tradition des seit 1806 (bis 2012) kaiserlosen 1.Deutschen Reichs, des "Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation" fort und besitzt volle Rechtsfähigkeit. Das KAISERREICH führt eine über 2000jährige Tradition fort, die mit dem 1.CAESAR (=Kaiser): Julius Caesar beginnt. Es gibt einen AUSWEG aus der Finsternis der Gegenwart: die grenzenlose religiöse und politische Verehrung des 1.Kaisers: Julius Caesar und des lebenden CAESARS (Kaisers), des lebenden Christus! So beten wir das "Vaterunser" in der Hoffnung auf Erlösung aus der Finsternis: "Dein Reich komme!" . Unser Leitspruch: Für CAESAR und KAISERREICH! ============================================================= VIDEO auf YOUTUBE: Rechtslage in Deutschland http://www.youtube.com/watch?v=0Rw1hvHTTfM

_________________________________________________________________________________________ Britisches Militärrecht in Deutschland:

http://www.youtube.com/watch?v=ru-QwS_Jk-M&feature=c4overview&list=UUxnZp9RSDcS3iDYrCeMNiBg




_________________________________________________________________________________________ BRD seit 1990: http://www.youtube.com/watch?v=18QXCvTVLKE&list=TLAkVJLEyQDXs



_________________________________________________________________________________________ Besatzungsrecht: http://www.youtube.com/watch?v=es42Tyg73rY



_________________________________________________________________________________________

In Deutschland liegt nach wie vor die oberste Regierungsgewalt bei den Alliierten. Das Grundgesetz trat 1949 mit dem GENEHMIGUNGSSCHREIBEN der Alliierten in Kraft und galt bis 1990, 1990 wurde der Artikel 23 (Geltungsbereich) gestrichen, das Grundgesetz ist damit völkerrechtlich erloschen. Wir der IRAK, Afghanistan, usw. ist Deutschland ein von alliierten Truppen besetztes Gebiet. Verschleppungen, Enteignungen, Folter, Mord an ZIVILISTEN, an Frauen, Kindern und Greisen, sowie an Regimekritikern gibt es seit 1994 auch in Deutschland, das sind die sogenannten "Betreuungen". Nach Enteignung und Verschleppung erfolgt die Folter in der Regel durch Giftstoffe (sog. Psychopharmaka) die als Tabletten und Spritzen bis zum Tod verabreicht werden. Besonders die Engländer sind durch die Bombardierung von London in 2 Weltkriegen traumatisiert, das Vorgehen gegen deutsche Frauen und Kinder, Rentner usw. muß auch als Racheakt verstanden werden. Seit 1994 sind bereits 1,4 Millionen Deutsche unter Betreuung gestellt worden, alle wurden enteignet, viele ermordet, dies ist als alliiertes KRIEGSVERBRECHEN einzustufen, als ein MASSAKER an Zivilisten! Die Alliierten schieben hierbei ihre BRD-Handlanger und gesetzlosen BRD-Gerichte vor, dies ändert nichts an der Gesamt-Verantwortung der Alliierten für alle Taten ihrer Lakaien.